Die Kanzlei

Die Überörtliche Sozietät Rechtsanwälte Kühlke und Nordhorn wurde im Jahr 1999 gegründet. Die Gründungsmitglieder sind die Namensgeber der Kanzlei. Die Kanzlei hat sich in den letzten Jahren ständig vergrößert, insbesondere auch im Rahmen der Internationalität. Neben den Partnern verfügt die Kanzlei auch über angestellte Anwälte, welche mehrsprachig sind. Die Kanzlei arbeitet im Wesentlichen nach dem Prinzip der Spezialisierung. Aufgrund dessen, dass mehrere  spezialisierte Anwälte im Team zur Verfügung stehen, können wir ein breites und umfassendes kompetentes Spektrum an Rechtsberatung anbieten, welches auch komplexe rechtsübergreifende Sachverhalte umfasst. Neben der reinen Rechtsberatung stehen ihnen auch erfahrene Prozessanwälte für die Durchführung von Gerichtsverfahren zur Verfügung. Eine enge Kooperation besteht insbesondre zu den Standorten Athen, Thessaloniki, Kreta, Moskau und St. Petersburg.

Seit Jahren arbeitet die Kanzlei mit einem festen Stamm von Notaren zusammen.